Bea´s Patchwork

Bea´s Patchwork & more

Kreativität ist die schöpferische Fähigkeit, Neues zu erschaffen, das in irgendeiner Art und Weise Nutzen oder Sinn hat!
 

Kreative Phasen sind etwas Wunderbares

Kreativität im weitesten Sinn beruht auf der Fähigkeit des menschlichen Gehirns, die Lücke zwischen nicht sinnvoll miteinander verbundenen oder logisch aufeinander bezogenen Gegebenheiten.

Durch Schaffung von Sinnbezügen mittels freier Assoziation mit bereits Bekanntem und spielerischer Theoriebildung (Phantasie) auszufüllen. Im kreativen Schaffensprozess tritt oft ein besonderer Bewusstseinszustand auf, der als Flow (Fließen) bezeichnet wird und meist mit einem vorübergehenden Verlust des Zeitbewusstseins einhergeht. Dieser Zustand ist zugleich konzentriert und dissoziativ.

 

Die kreativen Bausteine

Mel Rhodes, ein amerikanischer Wissenschaftler, gab dem Begriff Kreativität in den 60er Jahren eine bis heute noch immer gültige Unterteilung in vier verschiedene Grundelemente, die so genannten vier Ps der Kreativität. Sie helfen, den oftmals noch diffusen Begriff praxisbezogen zu unterteilen, und umfassen:

  • die kreative Person
  • den kreativen Prozess
  • das kreative Umfeld
  • das kreative Produkt
     
Bea´s Patchwork Seligenstadt

Die kreative Person

Das bin in diesem Fall ich ...Bea (Mitte / Ende ?? ;-)

...3 Kinder ...aus Seligenstadt    

 

Der kreative Prozess

Jeder kreative Prozess findet in einem Ökosystem statt, dessen Chaos und Ordnung, Zufall und Gesetz, Freiheit und Strukturzwang, Spontaneität und Berechnung in vielfältigen, dauernd wechselnden Kombinationen die quantitativen und qualitativen Aspekte dieses Prozesses bestimmen. (Gottlieb Guntern)

 

Das kreative Umfeld

Zeige ich euch lieber nicht....

Wenn ich nähe vergesse ich alles um mich herum. Die Küche bleibt kalt und überall sind Fusseln und Stoffschnipsel. Stoffe stapeln sich überall.

 

Das kreative Produkt

Könnt ihr hier finden... viel Spass beim Stöbern

 

Man muss systematisch Verwirrung stiften, das setzt Kreativität frei   

(Salvatore Dali)